Tourismus

Spindlermühle wird als Perle des Riesengebirges bezeichnet, vor allem wegen seiner günstigen Lage inmitten des höchsten tschechischen Gebirges auf einer Höhe von 710 m im Gebiet des Nationalparks Riesengebirge.

 Die schöne Natur und die günstigen klimatischen Bedingungen von Špindlerův Mlýn haben dazu beigetragen, dass die ehemalige Bergbausiedlung das wichtigste Zentrum des ausländischen Tourismus wurde. Von Mai bis Oktober können Sie aus einer Vielzahl von Wanderwegen wählen. Optimale Schneebedingungen für alle Wintersportarten von Dezember bis Ende April. Wenn es ihnen hier gefallen hat würden wir uns freuen wenn sie wieder auf Urlaub zu uns kommen.

Für Ausflüge und Wanderungen im Sommer finden Sie rund um Spindlermühle 120 km markierte und gepflegte Wanderwege, zum Beispiel:

Nach Sněžka - mit dem Bus nach Špindlerova bouda und über Polední kámen zum Gipfel. Zurück durch das Tal der Weißen Elbe zur Hütte an der Weißen Elbe, Restaurant Myslivna und von dort 3 km nach Spindlermühle.

Weitere Touren finden Sie in der Touristenkarte, oder wir beraten Sie an der Rezeption. Im Winter gibt es 4 Seilbahnen und 11 Skilifte in Spindleruv Mlyn und Horni Misecky, insgesamt 25 km Abfahrten und 75 km Langlaufloipen.